Verein für Dorfgeschichte Bliesmengen-Bolchen e.V.

"Menger-Bolscher Dorfgeschichtler"


 Acht Jahrzehnte Leben in der ehemaligen Kleinsiedlung

„Sellemols die Menger-Bolscher Kleinsiedlung“

Aus diesem Anlaß haben wir eine Heimatchronik zusammengestellt mit 120 Seiten.

Folgendes Inhaltsverzeichnis:

1.   Vorworte Ortsvorsteher u. 1. Vorsitzender

2.   Siedlungsgedicht von Waltraud Vogelgesang geb. Fromm aus Siedlung 6

3.   Die Entstehungsgeschichte der Siedlung

4.   Berichte der Saarbrücker Landeszeitung von 1936

5.   Die ersten Siedlerfamilien

6.   Die Siedlergemeinschaft

7.   Die Kinder der Siedlung

7.1.   Die ersten „Siedlerbobbelscher“

7.2.   Die Zeit, in der die Siedlerkinder „Hippelches     und   Kliggerches“ spielten

8.       Der Zweite Weltkrieg

8.1.   Fernmeldestation in Siedlung 11

8.2.    Kriegserinnerungen einer 10-Jährigen

8.3.    Brigitta Hoffmann aus Siedlung 8

8.4.    Gefallene Siedlersöhne

8.5.    Der mühsame Wiederaufbau

8.6.     Gedicht von Erich Fromm

9.        Der Siedlergarten – ein idyllischer Nutzgarten

10.      Die Siedlerküche

11.      Die Siedlungswirtschaft „Zur Rebe“

12.      Epilog



Siedlerkinder von damals - in Kapitel 7 zu finden

Die Heimatchronik ist inzwischen ausverkauft!